Ab wann benötigt man eine Wickelkommode ?

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: ab Geburt an ! Mein erstes Kind habe ich in der ersten Zeit auf dem Elternbett gewickelt, aber schnell musste ich feststellen das die gebückte Haltung meinem Rücken nicht gut tat. Daher wurde schnell eine Wickelkommode beschafft ! Durch den passenden Wickelaufsatz liegen die Kinder geschützt auf dem Tisch und man kann in aufrechter Position entspannt wickeln. Sollte Ihnen die Wickelhöhe noch zu niedrig sein, dann bieten wir auch für viele Wickelkommoden eine Erhöhung an. Mit dieser können Sie den Wickeltisch bis zu 10 cm erhöhen. Probieren Sie in Geschäften unterschiedliche Höhen aus - es lohnt sich !

In der ersten Zeit wird die Wickelkommode auch den Kleiderschrank ersetzen, denn in der Anfangszeit benötigt Ihr Baby noch nicht so viele Sachen.

Sie sollten bei einer Wickelkommode langfristig denken, denn der abnehmbare Wickelaufsatz verwandelt das Möbelstück in eine schöne Kommode, welche auch im Flur oder Wohnzimmer ihren Platz haben könnte. Daher wählen Sie Ihre Kinderzimmermöbel entsprechend Ihrem allgemeinen Wohnungsstil.

Ist eine Wickelkommode notwendig ?

Kommoden gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten Möbelstücken im Kinderzimmer und sollte von der Geburt an einen festen Platz im Zimmer haben. Fast alle Hersteller bieten zur klassischen Kommode Verlängerungen oder Wickelaufsätze an. Kommode plus Montage des Wickelaufsatzes ergibt eine voll funktionsfähige Wickelkommode. Hier können Sie mit Hilfe einer weich gepolsterten Wickelauflage Ihr Kind wickeln und mit einem passendem Regal sind alle nötigen Utensilien für Sie griffbereit.

Ist die Wickelzeit vorbei, demontieren Sie den Wickelaufsatz und können wieder die klassische Kommode nutzen. Egal ob im Kinderzimmer, im Wohnzimmer oder im Flur - die Kommode ist vielseitig einsetzbar.

Damit Ihr Baby weich liegt, benötige Sie noch eine passende Wickelauflage, welche es in verschiedenen Formen und Farben gibt. Praktisch für eine Wickelkommode bieten sich das passende Wandregal an, damit einige Sachen schnell griffbereit liegen.