22.08.22

QUAX_2_0272_cr

Liste für die Erstausstattung - Wickel-Utensilien


Heute geht es um die Wickel-Utensilien !

Welche Anschaffungen sind wirklich nötig und sollten VOR der Geburt besorgt werden ? 

Die Wickelkommode ist nun auch aufgebaut und hat einen schönen hellen Stand im Kinderzimmer. Je nach Wickelfläche benötigen Sie eine passende Wickelauflage. Diese sollte gepolstert und abwaschbar sein. In der Praxis hat sich die Wickelmulde durchgesetzt. Diese hat links und rechts eine Erhöhung und Ihr Kind liegt somit sicher auf der Wickelfläche.  Alle Utensilien sollten nicht in Reichweite der Kinderhand aufgestellt werden ! Sollten Sie in der Wickelkommode dafür keinen Platz haben, dann bieten viele Hersteller zum Design Ihres Kinderzimmers ein Wandboard an. Alternativ ist auch ein Ablagebrett Ihrer Wahl aus dem Baumarkt oder Möbelhaus sehr gut geeignet. 

Damit nach dem Wickeln die Wickelauflage trocken & sauber bleibt, empfiehlt sich eine dünne Wickelunterlage. Diese finden Sie sehr preisgünstig in einem Drogerie-Fachmarkt. Sie können diese mehrfach verwenden, wenn diese trocken bleibt. Üblicherweise freuen sich die Babys so nach Öffnen der Windel, das diese sich erleichtern. Öffnen Sie also mit Bedacht die Windel und lassen dies locker noch ein paar Minuten leicht offen. Nutzen Sie diese Zeit um mit Ihrem Baby zu Kuscheln und Faxen zu machen. Sobald das Pipi in die Windel gelangt ist, können Sie mit dem Wickeln beginnen.

Zur Hand sollten Sie einige Packungen (ca. 5 -8 Packungen) New Born Windeln auf Vorrat haben. Es ist für Sie entspannt, wenn Sie ausreichend Windeln zu hause haben und nicht gleich wieder nach der Geburt einkaufen müssen. Grob geschätzt benötigen Sie alle 3 Stunden eine neue Windel.

Zum Säubern des Windelgegend können Sie entweder klares Wasser und ein Reinigungs-Pad benutzen oder Sie nutzen die praktischen Feuchttücher. Diese sind für den Ausflug unerlässlich und für zu hause eine schnelle Lösung. Die Pads können Sie leicht mit Wasser beträufeln und danach den Windelbereich säubern. Für das große Geschäft Ihres Babys  sind Feuchttücher sehr praktisch.

Ausserdem ist eine Wundschutzcreme mit Calendula Anteil sehr von Vorteil. Der Po Ihres Babys kann schnell wund werden und es sollte schnell Abhilfe geschaffen werden.

Zudem benötigen Sie Baby - Puder für den Bauchnabel. In den ersten 14 Tagen wird sich die restliche Nabelschnur vom Bauchnabel trennen. Diese Gegend um den Bauchnabel muss immer trocken sein um Entzündungen vorzubeugen. Pudern Sie bei jedem Wickelvorgang den Bauchnabel leicht ein.  Natürlich können Sie auch das Puder für den Po benutzen. Probieren Sie es einfach aus, was Ihrem Kind gut tut -  Creme oder Puder. Beides sollte vorhanden sein.

Um eine trockene Haus Ihres Baby zu minimieren wird noch ein Pflegeöl oder Pflegecreme speziell für Babys benötigt. 
Alle hier genannten Artikel finden Sie in jedem gut sortiertem Drogerimarkt Ihrer Wahl. 


List der Wickel-Utelsilien

  • Wickelunterlagen 

  • Feuchttücher oder alternativ Reinigungs-Pads

  • Babypuder

  • Babyöl 

  • Pflegecremes

  • New Born Windeln